Preis: ab 3.605,37 € zzgl. MwSt.
Fernwirktechnik mit USV und Einwahlrouter TEN

Wir erfüllen die Bedingungen für den Einsatz von Sekundärtechnik bei Netzparallelbetrieb von Erzeugeranlagen nach IEC 60870-5-101/-104. Für alle anderen Anwendungen stehen wir Ihnen mit unseren Erfahrungen gern zur Verfügung.

Sie benötigen einen Fernwirkschrank um den Forderungen der TEN oder anderen Netzbetreibern Folge zu leisten, dann sind wir für die verschiedensten Anwendungsfälle gerüstet.

Einstiegspreise sind bei den Bedingungen für den Einsatz von Sekundärtechnik bei Netzparallelbetrieb von Erzeugeranlagen:

- Eine reine Erzeugeranlage, ohne angeschlossene Verbraucher
  ab 3.605,37 € zzgl. MwSt.
- Eine oder mehrere gleichartige Erzeugeranlagen,
  mit angeschlossenen Verbraucher
  ab 3.823,00 € zzgl. MwSt.
- Mehrere unterschiedliche Erzeugeranlagen, mit angeschlossenen Verbraucher
  ab 4.126,34 € zzgl. MwSt.

In unseren Einstiegspreisen sind entsprechender Einwahlrouter und eine USV (7 A / h) enthalten. Individuelle Anpassungen sind je nach Anlagenart und Begebenheiten möglich.

zum Kontaktformular
 
  SALO Elektrotechnik GmbH    Ernst-Thälmann-Straße 10    07356 Bad Lobenstein
Telefon: +49 (0) 36651 - 89 0    Telefax: +49 (0) 36651 - 89 117    E-Mail:
info@saloelektro.de
KNX Logo